G r o u p f i t n e s s   u n d   K u r s e

bodyART(R)

bodyART Training by Robert Steinbacher ist ein intensives, ganzheitliches und funktionelles Bewusstseins- und Körpertraining. Es kombiniert in besonderer Weise das Training von Kraft, Flexibilität, Herz, Kreislauf und Atmung. Es basiert auf den Prinzipien von Yin und Yang und den fünf Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Mehr zu bodyART(R)

Iron System(R)

Iron System: Hot Iron 1 führt Sie und Ihre Gruppe technisch und konditionell ins Langhanteltraining ein. Hot Iron 2 baut als Kraftausdauertraining mit Hypertrophieanteilen darauf auf. Hot Iron Cross krönt das System. Hypertrophie katapultiert ernst Trainierende nach vorne!

Das Iron System(R) und seine Formate

BAX

BAX basiert auf dem holistischen Ansatz von Yin und Yang und verbindet hoch intensive Performance-Einheiten mit myofaszialen Übungen in Workouts von jeweils 30 Min.

Video und Bilder zu BAX

deepWORK(R)

deepWORK(R) ist ein funktionelles Training, das der Lehre von Ying und Yang folgt und sich aus fünf Elementen zusammensetzt: Erde, Holz, Feuer, Metall und Wasser.

Mehr zu deepWORK(R)

Animal Athletics

Animal Athletics ist ein abwechslungsreiches Ganzkörper-Workout ohne Geräte, das Kraft, Koordination und Ausdauer steigert. Tierbewegungen wie Lizard, Monkey oder Beast sowie frühkindliche Muster verbinden sich hier zu einem einzigartigen Flow, der die natürliche Bewegungsintelligenz schult und Mobilität, Kraft, Koordination und Ausdauer steigert.

Link zum Artikel von trainingsworld.com
by Fabian Allmacher München

XCo & Flexibar

Der XCO-TRAINER oder kurz XCO ist eine 26 Zentimeter lange Aluminiumröhre, die zu zwei Drittel mit losem Schiefergranulat gefüllt ist. Diese Masse bewegt sich bei Bewegung zeitverzögert mit und erzeugt so eine reaktive Wirkung, den sogenannte XCO-EFFEKT. 

 

Dieser Effekt trainiert nicht nur die Muskeln, sondern erreicht die tieferliegenden Muskelareale, Bänder, Gelenke und regt das Wachstum des Bindegewebes an. 

 


SPINNING(R)

Auf den Sattel, fertig, los: Wer beim Spinning regelmäßig kräftig in die Pedalen tritt, wird schon nach kurzer Zeit Erfolge erzielen. Ob zur Gewichtsreduktion, zur Kräftigung des Herzkreislaufsystems oder zur Steigerung der allgemeinen Fitness – das Radeln auf dem Stand-Bike bringt kaum Risiken mit sich und ist doch höchst effizient.