Artikel mit dem Tag "Personaltraining"



Fit-Nes(t) Gutscheine im Osternest!
Du willst Deinem Liebsten auf Ostern etwas schenken, dass mal nicht auf die Hüften geht? Ein Test, ein Screen, ein Training mit mir kann schon der erste Schritt zu einem fitten und gesunden Sommer 2021 sein!

Ich habe Robert als sehr sympathischen, motivierenden Trainer beim Group Fitness kennengelernt. Seine eigene Begeisterung und Leidenschaft zum Sport gibt Robert zu 100% weiter und bringt einen dadurch jedes mal dazu an seine Grenzen zu gehen, was sich sehr schnell anhand der Leistung bemerkbar macht...

... und mim Robert einfach einen seeehr kompetenten Trainer an der Seite, der ganz genau weiß, es der tut 😁 Hat Spaß gemacht und immer wieder gerne ... mehr findet ihr hier!

... Robert ist ein sehr professioneller Trainer, der weiß, was er tut. Mit seiner empathischen und herzlichen Art schafft er von Anfang an eine vertrauensvolle Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.... Weiterlesen!

Fettarme Milchprodukte und Fleischsorten, Geflügel, Fisch, fetter Seefisch (Lachs) und Eier zählen zu den sinnvollen Proteinquellen. Doch ist es durchaus empfehlenswert, eine Mahlzeit gegen eine hochwertigen Eiweiß-Shake zu ersetzen.

Über den Eiweißbedarf von Sportlern und Normalbürgern wird in der Wissenschaft seit jeher gestritten. Das liegt nicht zuletzt daran, dass man sich nicht einmal über die Methode einig ist, mit der man den Bedarf messen will. In der Fitnessbranche dagegen empfiehlt man gemeinhin ca. 2g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zuzuführen, unabhängig ob Mann oder Frau.

Zu den wichtigsten Eiweißquellen aus der Nahrung des Menschen zählen die Proteine aus der Milch, das sogenannte Molkenprotein (lat. Laktalbumin, engl. Wheyprotein) und das Milchprotein (lat./engl. Casein).

Golf verbindet Präzision und Feingefühl mit Explosivität und Power: Der lange Drive vom Abschlag zählt genauso viel wie der gefühlvolle Annäherungsschlag aus wenigen Metern. Wie du als Golfer konstanter und länger schlägst und Rückenschmerzen vorbeugst erfährst du hier! (inspiriert und z. T. zitiert von Markus Pabst, https://golfathletik.de/)

Der am häufigsten genannte Grund warum ich als Personaltrainer gebucht werde ist der Wunsch nach Gewichtsreduzierung, gefolgt von ästhetischen Zielen und dem Wunsch nach Leistungsverbesserung. Doch was mein Klient will und was er wirklich braucht sind oftmals zwei verschiedene Paar Schuhe.

Viele Wege führen nach Rom, aber nicht alle zum Muskelaufbau. Hier musst du im richtigen Maß verschiedene Wege gleichzeitig und mit etwas Knowhow gehen. Heute stellen wir uns die Frage, ob wir dem Ziel Muskelaufbau mit leichten Gewichten und vielen Wiederholungen oder besser mit schweren Gewichten und weniger Wiederholungen näher kommen. Oder machts die Mischung?

Mehr anzeigen